Zerstörungsfreie Prüfung von Mauerwerk

Die zerstörungsfreie Prüfung von Bauwerken hat in den letzten Jahrzehnten deutlich an Bedeutung zugenommen. Um trotz der kontinuierlichen Alterung der Bausubstanzen eine sichere Nutzung von Gebäuden gewährleisten zu können, sind genaue Untersuchungen der statisch tragenden Bauelemente auf eventuelle Beschädigungen oder material- und altersbedingte Schwachstellen von größter Wichtigkeit. Auch wenn sich die Nutzung von Gebäuden verändert, beziehungsweise die Nutzlast stark erweitert werden soll, ist eine Prüfung des Baumaterials unumgänglich.

Ein weiteres Einsatzgebiet der zerstörungsfreien Prüfung, auch ZFP abgekürzt, stellt die Qualitätssicherung bei Neubauten dar: wie der Name bereits verrät, ist es bei diesen Untersuchungsverfahren nicht notwendig, die zu prüfenden Bauelemente in irgendeiner Art zu beschädigen. Durch moderne Radar- und Ultraschalltechnik ist die ZFP sowohl bei komplexen Bauprojekten wie Autobahntunnels oder großen Gewerbe- und Industriegebäuden, als auch bei mittelgroßen und kleinen Privatbauten ideal geeignet, um die Einhaltung der statischen Vorraussetzungen an die Baustoffe zu überwachen.

In jedem Fall setzt die zerstörungsfreie Prüfung von Bauwerken hochtechnische und kostspielige Gerätschaften vorraus; selbstverständlich ist eine Anschaffung der entsprechenden Hardware allerdings nicht für jeden Anwender finanziell rentabel und sinnvoll. Um Bauplanern und Statikern den Zugang zu dieser Hardware kostengünstig zu ermöglichen, haben wir von Hierhammer uns das absolute Top-Gerät für die zerstörungsfreie Prüfung von Bauwerken zugelegt: das Hilti PS 1000 X-Scan-System.

Zerstörungsfreie Prüfung

Röntgenblick auf die Mauerbewehrung mit dem PS 1000

 

Hilti gilt nicht ohne Grund seit vielen Jahren als einer der TOP-Produzenten von Werkzeug und Zubehör für die Baubranche. Das Hilti PS 1000 vereint höchste Ansprüche an Technik und Funktion, und wird mit seiner unkomplizierten Bedienung und Bandbreite an Anwendungsmöglichkeiten bei der ZFP auch Profi-Ansprüchen vollstens gerecht.

Wenn Sie an unserem Hilti PS 1000 X-Scan-System interessiert sind, oder Fragen zur Nutzung, Funktionsweise, oder allgemein zum Thema zerstörungsfreie Prüfung haben, rufen Sie uns doch einfach an – wir helfen Ihnen gerne weiter!

Kontakt

Hierhammer Kältetechnik GmbH
Info@hkt-muc.de
Lohenstr.9
82166 Gräfelfing
Tel. +49 89 5028816
Fax +49 89 507391